Tag Archives: Lese-Inseln

Schülern das Lesen schmackhaft machen

Zehn Lese-Inseln gibt es derzeit an Augsburger Schulen. Durch Paten sollen sie belebt werden. Die Panther und das Staatstheater sind zum Beispiel schon dabei. Jede Insel soll einen Paten aus dem nichtschulischen Umfeld erhalten. Wer Lust hat, für ein Jahr oder länger Pate einer Augsburger Lese-Insel zu werden, kann sich bei den Freunden der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V. melden. Mehr zum Thema hier in einem Artikel der AZ vom 15.12.18:  Schülern das Lesen schmackhaft machen

In der Kategorie Nachrichten | Mit dem Tag , , , | Kommentare deaktiviert für Schülern das Lesen schmackhaft machen

Stadtbücherei erhält erneut Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“

Gratulation an die Stadtbücherei – und natürlich auch an den Verein „Freunde der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V.“ als Partner von Stadtbücherei und Lese-Inseln! Denn dieser Verein finanziert das gesamte Medienangebot von inzwischen 10 Lese-Inseln an Augsburger Grund- und Mittelschulen mit bisher über 200.000 €! Möglich sind diese Zuwendungen überwiegend durch die großartigen Spenden von Rotary-Club Augsburg Renaissancestadt und Dr. Helmut Bruckner Ernst-Reuter-Parkgaragen Hierfür ein ganz großes Dankeschön! Mitteilung des Presseamts der Stadt Augsburg zur Preisverleihung

In der Kategorie Nachrichten | Mit dem Tag , , | Kommentare deaktiviert für Stadtbücherei erhält erneut Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“

Neuer – und doch nicht neuer Vorstand der Freunde

Neuer Vorstand Am 17.04.18 fand unsere Mitgliederversammlung in der Stadtbücherei statt. Das Protokoll spiegelt die vielseitigen Aktivitäten des Vereins hinsichtlich der Finanzierung von Lese-Inseln, der Initiierung und Koordinierung von Projekten und die anvisierten Aktivitäten und Planungen wieder. Die Bilanz kann sich für einen ehrenamtlich geführten Verein echt sehen lassen!

In der Kategorie Nachrichten, Verein | Mit dem Tag , , , | Kommentare deaktiviert für Neuer – und doch nicht neuer Vorstand der Freunde

Festakt anlässlich der 10. Augsburger Lese-Insel

Im Jahr 2010 wurde an der Grund- und Mittelschule Sankt Georg die erste Lese-Insel eröffnet. Getragen vom Engagement des „Netzwerks Lesen“, des Vereins „Freunde der Neuen Stadtbücherei Augsburg e. V.“, der Stadt Augsburg und des Staatlichen Schulamts, der Sponsoren sowie der Lehrkräfte an den einzelnen Schulen und mit der Unterstützung zahlreicher Freiwilliger kann in diesem Jahr die 10. Lese-Insel an der Wittelsbacher Grundschule eingerichtet werden. Diesen gemeinsamen Erfolg haben die Partner aus der Schullandschaft und der Stadtgesellschaft am 23. März gemeinsam mit den beteiligten Schülerinnen und Schülern gefeiert.

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag | 1 Kommentar

Ein Fest für Leseratten: Die achte Lese-Insel ist eröffnet!

Es war ein richtiges buntes Fest: Die Schülerinnen und -schüler der Fröbel-Grundschule in Haunstetten hatten am 26. Februar in der geschmückten Turnhalle allen Grund zu feiern – endlich wurde „ihre“ Lese -Insel gemeinsam mit der Schulleitung, den Lehrkräften und zahlreichen Ehrengästen offiziell eröffnet.

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , , , , | 1 Kommentar

„Jeder Euro gut angelegt!“

Schönes Geschenk für Augsburger Schulen: Die Förderung des Lese-Insel-Projekts liegt der Parkgaragen-GmbH Augsburg sehr am Herzen. Bereits zum 2. Mal spendete das Unternehmen 25.000 Euro an den „Freundeskreis der Neuen Stadtbücherei“. Die Spende ist ausschließlich für den Bestandsaufbau der Lese-Inseln an Augsburger Grund- und Mittelschulen gedacht.

In der Kategorie Verein | Mit dem Tag , , , | Kommentare deaktiviert für „Jeder Euro gut angelegt!“