Category Archives: Veranstaltung

Summer Reading 2019

Das Lese-Projekt der Stadtbücherei Augsburg, den Freunden der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V. und 21 Klassen aus 11 verschiedenen Augsburger Mittelschulen. Gefördert wurde die Lesemotivation in der 5. Jahrgangsstufe durch Einbindung von spielerischen und multimedialen Elementen. 394 Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich kreativ mit 394 neuen, unterschiedlichen Büchern — eine tolle Leistung die belohnt wurde durch RAP-Workshops mit Stefan Beckenbauer, Trainingsbesuche beim FCA, Autorenbegegnungen mit Kinderbuchautor Rüdiger Bertram, Besuche im Cinemaxx und im Planetarium. Die Kosten für Honorare und Bücher trugen die Freunde der Neuen Stadtbücherei.

In der Kategorie Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag | Kommentare deaktiviert für Summer Reading 2019

Tolle Sache für große Lesemotivation

Lesewettbewerb in der Elias-Holl-Grundschule Augsburg Großes Engagement zeigt die Elias-Holl-Grundschule Augsburg in Sachen Leseförderung nicht erst seit Kurzem. Bereits seit sieben Jahren findet einmal im Jahr ein Lesewettbewerb statt für ca. 300 Grund-Schüler in 13 Regel- und 4 Übergangsklassen. Es gab im Mai eine erste Runde, in der jeweils zwei Sieger pro Klasse gefunden wurden. In einer zweiten Runde traten dann die Stufensieger gegeneinander an –  unterstützt durch aufmerksames Zuhören und lautstarken Applaus ihrer Klassekameraden. Schulleiterin Christiane Strom verkündete die Entscheidungen der Jury und gratulierte den sehr erfolgreichen und glücklichen Siegern. Sowohl eine attraktive Buchausstellung für die verschiedenen Klassenstufen als auch viele Buchpreise für die Sieger wurden von den Freunden … Weiterlesen

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , | Kommentare deaktiviert für Tolle Sache für große Lesemotivation

Stinker und Matschbacke in der „Lesenden Straßenbahn“

Kooperation zum Welttag des Buches „Lesende Straßenbahn“ fährt Schulklassen durch Augsburg Kinder zum Lesen animieren – das ist das Ziel der Aktion „Lesende Straßenbahn“ der Stadtwerke Augsburg (swa) zusammen mit Partnern. Acht prominente Augsburger Vorleser haben acht Grundschulklassen in der historischen Straßenbahn Kinderbücher vorgelesen. In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Augsburg, den Freunden der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V., dem staatlichen Schulamt der Stadt Augsburg und dem Netzwerk Lesen fand die Aktion jetzt zum dritten Mal anlässlich des Welttag des Buches statt. Als Vorleser waren in diesem Jahr mit dabei, die Vorsitzende der „Freunde der Stadtbücherei Augsburg e.V., Inga Gölitz, Journalist Dirk von Gehlen, Autor Michael Moratti, Autorin Alexandra Tobor, die Journalistinnen … Weiterlesen

In der Kategorie Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , | Kommentare deaktiviert für Stinker und Matschbacke in der „Lesenden Straßenbahn“

BUCHSTABENTHEATER

Weißt du nicht, wo ein Wort entsteht? Im Buchstabengarten, im Alpha-Beet! (Frantz Wittkamp) In ihrem Buchstabentheater taucht Karla Andrä als Buchstaben-Fee ein in die Welt der Poesie, Buchstaben, Wörter, Verse und Gedichte. Sie spielt, singt, liest und rezitiert, und lädt ein zum Dichten und Fabulieren. Im gemeinsamen Suchen und Finden von Reimen, Gedichten und Geschichten wird die Lese-Insel zu einem großen Buchstabengarten und die Kleinen selbst zu Dichter und Dichterinnen.

In der Kategorie Veranstaltung, Verein | Kommentare deaktiviert für BUCHSTABENTHEATER

Vortragsreihe „Augsburger Grundschulgespräche“ Universität Augsburg

10.01.2019 | Lese-Inseln – ein Projekt mit Erfolgsgarantie Lese-und Sprachförderung in Augsburg Die Vorsitzende des Freundeskreises hat sich sehr gefreut, dass die Nutzung von Bibliotheken in der Grundschule und die Vermittlung von Lesekompetenz und Lesefreude Gegenstand der Augsburger Grundschulgespräche an der Universität Augsburg war. Ihre langjährige Erfahrung als ehemalige Leiterin der Stadtbibliothek Gersthofen hat gezeigt, dass ohne die konsequente und kontinuierliche schulische Nutzung und Einbeziehung der Bibliotheken in den Unterricht, vielen Kindern die Welt der Bibliotheken fremd bleiben wird. Einfach deswegen, weil die meisten Eltern selber keine Bibliotheken und Bücher nutzen. Sie fände es großartig, wenn diese Thematik fester Bestandteil des Lehramtsstudiums und entsprechender Praktika wäre – gerne auch in … Weiterlesen

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , , | Kommentare deaktiviert für Vortragsreihe „Augsburger Grundschulgespräche“ Universität Augsburg

Wir freuen uns schon auf das ereignisreiche Jahr 2019

Die Neue Stadtbücherei kann in diesem Jahr ihren 10-jährigen Geburtstag feiern. Mit dabei sind selbstverständlich die Freunde der Neuen Stadtbücherei, denn ohne unsere Gründungsmitglieder gäbe es diese Neue Stadtbücherei wohl nicht. In der Stadtbücherei wird es Neues geben und auch eine neue Lese-Insel ist im Entstehen:      

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , , | Kommentare deaktiviert für Wir freuen uns schon auf das ereignisreiche Jahr 2019

Mittelstufenseminar in der Lese-Insel Wittelsbacher Grundschule

                        Wie man Begeisterung auslösen kann bei Schülern, Lehrern, Lehramts-Studenten und nicht zuletzt bei Inga Gölitz von den Freunden der Neuen Stadtbücherei? Der Leiterin des Mittelschulseminars Wertingen Bschorr-Staimer, der Schulleiterin Iris Samajdar, dem Lehrer und Initiator Serkan Erol und den Studierenden ist es am 19.07.18 restlos gelungen.

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , , , , | Kommentare deaktiviert für Mittelstufenseminar in der Lese-Insel Wittelsbacher Grundschule

Wenn man einmal mit dem Lesen angefangen hat, will man nicht mehr aufhören (Sophia, Klasse 4c)

  So steht’s ganz groß an der Wand der jüngsten Lese-Insel. Im Rahmen des Erweiterungsbaus an der Wittelsbacher-Grundschule Augsburg konnte mit großzügiger Unterstützung der „Freunde der Neuen Stadtbücherei“ am 28. Juni 2018 die zehnte Lese-Insel mit Lese-Garten eingerichtet werden.

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn man einmal mit dem Lesen angefangen hat, will man nicht mehr aufhören (Sophia, Klasse 4c)

Festakt anlässlich der 10. Augsburger Lese-Insel

Im Jahr 2010 wurde an der Grund- und Mittelschule Sankt Georg die erste Lese-Insel eröffnet. Getragen vom Engagement des „Netzwerks Lesen“, des Vereins „Freunde der Neuen Stadtbücherei Augsburg e. V.“, der Stadt Augsburg und des Staatlichen Schulamts, der Sponsoren sowie der Lehrkräfte an den einzelnen Schulen und mit der Unterstützung zahlreicher Freiwilliger kann in diesem Jahr die 10. Lese-Insel an der Wittelsbacher Grundschule eingerichtet werden. Diesen gemeinsamen Erfolg haben die Partner aus der Schullandschaft und der Stadtgesellschaft am 23. März gemeinsam mit den beteiligten Schülerinnen und Schülern gefeiert.

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag | 1 Kommentar

Die Bibliotheken in Augsburg: Dienstleister und Problemlöser bei der Stadtentwicklung?

Bibliotheken und Büchereien sind die besucherstärksten Kultur- und Bildungseinrichtungen in Deutschland. Als Kultur- und Lernorte, Wissens- und Kompetenzvermittler, aber auch als moderne Dienstleister kommt ihnen in den Städten eine Schlüsselfunktion zu. Jeder zehnte Augsburger nutzt die Neue Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz seit ihrer Eröffnung im Jahr 2009. Sie ist mittlerweile mit 460 000 Besuchern (pro Jahr!) eine der besucherstärksten Einrichtungen in Augsburg. Im Januar 2016 konnten Direktor Manfred Lutzenberger und Bildungsreferent Hermann Köhler den dreimillionsten Besucher in der Zentrale begrüßen.

In der Kategorie Veranstaltung, Verein | Kommentare deaktiviert für Die Bibliotheken in Augsburg: Dienstleister und Problemlöser bei der Stadtentwicklung?