Stadtbücherei erhält erneut Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“

Bildunterschrift: v.l.n.r: Staatssekretärin Carolina Trautner, Veronika Stiegler (Servicestelle für Schulbibliotheken) und Anita Calleri, Leiterin der Kinderbücherei – Bildnachweis: BSB/ H.-R. Schulz

Gratulation an die Stadtbücherei – und natürlich auch an den Verein „Freunde der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V.“ als Partner von Stadtbücherei und Lese-Inseln! Denn dieser Verein finanziert das gesamte Medienangebot von inzwischen 10 Lese-Inseln an Augsburger Grund- und Mittelschulen mit bisher über 200.000 €! Möglich sind diese Zuwendungen überwiegend durch die großartigen Spenden von Rotary-Club Augsburg Renaissancestadt und Dr. Helmut Bruckner Ernst-Reuter Parkgaragen. Hierfür ein ganz großes Dankeschön!

Das bildungspolitische Signal ist gesetzt

Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) und die Deutsche Telekom Stiftung würdigen die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadtbücherei Frankfurt am Main mit ihrer medienpädagogischen Arbeit als »Bibliothek des Jahres 2018«. Damit wird auch die hohe Bedeutung der Bibliothekspädagogik mit den Kernthemen Medienbildung und Leseförderung untermauert. Nur ein Beispiel ist die Broschüre Medienbildung mit Tablet, App und Buch.
Gut, dass wir auch in Augsburg eine Servicestelle für Schulbibliotheken haben – als Koordinator zwischen Schulen und Stadtbücherei und Dienstleister für die Lese-Inseln.

Jedes Kind muss lesen lernen!

Kirsten Boie hat diese Petition an das Bundesministerium für Bildung und Forschung gestartet. Bitte mitmachen und Petition teilen. Grund: knapp ein Fünftel der Zehnjährigen in Deutschland kann nicht so lesen, dass der Text dabei auch verstanden wird. Wer nach der Grundschulzeit nicht sinnentnehmend lesen kann, wird es in den weiterführenden Schulen nicht lernen. Denn hier wird Lesen nicht mehr gelehrt, sondern vorausgesetzt. Direkte Unterstützung z.B. als Sponsor für die Medienbeschaffung in den Augsburger Lese-Inseln ist als Mitglied unseres Vereins möglich, oder als Lese-Pate. Gerne geben wir Ihr Interesse an die richtigen Stellen weiter.

Mittelstufenseminar in der Lese-Insel Wittelsbacher Grundschule

Wie man Begeisterung auslösen kann
bei Schülern, Lehrern, Lehramts-Studenten und nicht zuletzt bei Inga Gölitz von den Freunden der Neuen Stadtbücherei? Der Leiterin des Mittelschulseminars Wertingen Bschorr-Staimer, der Schulleiterin Iris Samajdar, dem Lehrer und Initiator Serkan Erol und den Studierenden ist es am 19.07.18 restlos gelungen. Continue Reading

Wenn man einmal mit dem Lesen angefangen hat, will man nicht mehr aufhören (Sophia, Klasse 4c)

Von links: Hermann Köhler, Eva Weber, Rosa Wagner, Dr. Dirk von Gehlen, Inga Gölitz, Dr. Ulrich Hohoff, Kurt Idrizovic

 

So steht’s ganz groß an der Wand der jüngsten Lese-Insel. Im Rahmen des Erweiterungsbaus an der Wittelsbacher-Grundschule Augsburg konnte mit großzügiger Unterstützung der „Freunde der Neuen Stadtbücherei“ am 28. Juni 2018 die zehnte Lese-Insel mit Lese-Garten eingerichtet werden. Continue Reading

Neuer – und doch nicht neuer Vorstand der Freunde

Dipl.-Bibl. Inga Gölitz – Neue 1. Vorsitzende

Neuer Vorstand
Am 17.04.18 fand unsere Mitgliederversammlung in der Stadtbücherei statt. Das Protokoll spiegelt die vielseitigen Aktivitäten des Vereins hinsichtlich der Finanzierung von Lese-Inseln, der Initiierung und Koordinierung von Projekten und die anvisierten Aktivitäten und Planungen wieder. Die Bilanz kann sich für einen ehrenamtlich geführten Verein echt sehen lassen! Continue Reading