Neuer Vorsitzender bei den Freunden der Neuen Stadtbücherei

Vorstand der Freunde der Neuen Stadtbücherei

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Wolfgang Leichs (Protokoll), Kurt Idrizovic, Horst Thieme (1. Vorsitzender), Dr. Ulrich Hohoff (2. Vorsitzender) und Klaus Döderlein (Finanzen)

Horst Thieme löste jetzt bei den Neuwahlen Klaus Döderlein ab, der nach erfolgreichen 4 Jahren sich nun ganz auf das Finanzielle des Freundeskreises konzentrieren will. Bestätigt wurden die Vorstände Wolfgang Leichs (Protokoll), Dr. Ulrich Hohoff (2. Vorsitzender) und Kurt Idrizovic.

Horst Thieme skizzierte sein neues Amt:

  • Meine Arbeit als Vorstand der Freunde der Neuen Stadtbücherei e.V. sehe ich als freundschaftliche Begleitung und Unterstützung der guten Arbeit des Stadtbücherei-Teams.
  • Um die Stadtbücherei attraktiv und modern zu halten, ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Stadtbücherei notwendig. Als Freundeskreis sehen wir uns auch hier als Treiber und Unterstützer des Bibliothekkonzepts.
  • Die Unterstützung der Lese-Inseln an Augsburger Grund- und Volksschulen, zusammen mit den Partnern Bildungsreferat und Rotarier, ist für mich ein wichtiges Anliegen.
  • Neben dem Schwerpunkt der Kinder- und Jugendarbeit werde ich mich dafür einsetzen, neue Besucherkreise, zum Beispiel Migranten, zu erschließen.
  • Wichtiges Ziel ist die deutliche Erweiterung der Öffnungszeiten in den Zweigstellen als auch in der Zentrale. In einer attraktiven Innenstadt sollte das Bildungshaus Stadtbücherei an den Sonntagen geöffnet sein.
Dieser Artikel wurde in der Kategorie Verein veröffentlicht und mit , , , , getaggt. Bookmark des Artikels.