Aktionswoche der Stadtbücherei zu ihren digitalen Angeboten

Die Bibliothekswoche „Netzwerk Bibliothek“ ist eine bundesweite Bibliothekskampagne des deutschen Bibliotheksverbandes, an der die digitalen Angebote im Mittelpunkt stehen und an der sich die Stadtbücherei Augsburg auch in diesem Jahr beteiligt. Start ist heute!

  • Mittwoch, 26.10.16, 17:00 Uhr
    Lesen digital: E-Reader und die E-Ausleihe. Infoveranstaltung zur E-Ausleihe und Nutzung der E-Reader.
    Ort: Stadtteilbücherei Lechhausen, Blücherstr. 1.
  • Donnerstag, 27.10.16, 17:00 – 18:30 Uhr
    Auftaktveranstaltung zum YouTube Cafe Augsburg für junge Leute von 13 bis 26 Jahre. Der Stadtjugendring Augsburg unterstützt den Aufbau des YouTube Cafés Augsburg, nach Vorbildern in verschiedenen anderen Städten, wie z. B. TubeMunich in München. Jugendliche und junge Erwachsene, die sich für YouTube interessieren, einen Kanal haben oder einen aufbauen wollen, sollen die Möglichkeit haben sich gegenseitig auszutauschen und zu unterstützen. Der YouTuber Steve Heng von Breakout TV aus München wird da sein, von seinen Erfahrungen berichten und Fragen beantworten! Für rechtliche Fragen, rund um die Themen Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte und mehr, wird Frau Alma Lena Fritz, Fachanwältin für IT-Recht aus Augsburg zur Verfügung stehen.
    Ort: Stadtbücherei-Zentrale, Ernst-Reuter-Platz 1. Eintritt frei! Infos: Stadtjugendring 0821 455 22 56.
  • Freitag, 28.10. von 15.00 – 19:00 Uhr und Samstag, 29.10.16 von 10:00 – 15:00 Uhr
    Informationen über die vielfältigen digitalen Angebote der Stadtbücherei, die rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Wie können eBooks und eReader ausgeliehen werden, welche Datenbanken und Online-Lexika sind nutzbar und wie kann man auf über 5.500 Zeitungen, Magazinen und Zeitschriften aus aller Welt zugreifen? An verschiedenen Ständen im Eingangsbereich können sich Besucherinnen und Besucher informieren und alles selbst ausprobieren, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei stehen beratend zur Seite.
    Auch für Kinder und Jugendliche gibt es spezielle Angebote, um den Umgang mit digitalen Medien zu lernen. So können TipToi-Spiele, digitale Gesellschaftsspiele sowie Spiele auf einer „Wii“ getestet werden. Und bei einem „Pokemon Go“-Fotowettbewerb gibt es attraktive Preise zu gewinnen, u.a. einen Nintendo 3 DS XL.
    Ort: Stadtbücherei-Zentrale, Ernst-Reuter-Platz 1.
Dieser Artikel wurde in der Kategorie Uncategorized veröffentlicht. Bookmark des Artikels.