Die Bibliotheken in Augsburg: Dienstleister und Problemlöser bei der Stadtentwicklung?

IMG_0802

Bibliotheken und Büchereien sind die besucherstärksten Kultur- und Bildungseinrichtungen in Deutschland. Als Kultur- und Lernorte, Wissens- und Kompetenzvermittler, aber auch als moderne Dienstleister kommt ihnen in den Städten eine Schlüsselfunktion zu. Jeder zehnte Augsburger nutzt die Neue Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz seit ihrer Eröffnung im Jahr 2009. Sie ist mittlerweile mit 460 000 Besuchern (pro Jahr!) eine der besucherstärksten Einrichtungen in Augsburg. Im Januar 2016 konnten Direktor Manfred Lutzenberger und Bildungsreferent Hermann Köhler den dreimillionsten Besucher in der Zentrale begrüßen. Weiterlesen

In der Kategorie Veranstaltung, Verein | Kommentare deaktiviert für Die Bibliotheken in Augsburg: Dienstleister und Problemlöser bei der Stadtentwicklung?

Rotarier spenden für LeseInseln

Große Freude bei den Freunden der Neuen Stadtbücherei e.V.! Vier Rotary-Clubs aus Augsburg hatten im Juni 2014 eine gemeinsame Benefizaktion zugunsten des Freundeskreises veranstaltet! Einen kurzen Bericht über die aufregende Jazz-Soiree finden Sie online bei Trendy One! Heute mittag wurde in einer hochkarätigen Rotarier-Runde in der Stadtbücherei nun das Ergebnis präsentiert und ein Scheck über 6.744 Euro übergeben!

Volles Haus im neuen Café der Stadtbücherei "Orangerie": Vier Augsburger Rotary Clubs treffen sich mit Vertretern der Stadt Augsburg, der Stadtbücherei und der Freunde der Neuen Stadtbücherei e.v.!

Volles Haus im neuen Café der Stadtbücherei „Orangerie“: Vier Augsburger Rotary Clubs treffen sich mit Vertretern der Stadt Augsburg, der Stadtbücherei und der Freunde der Neuen Stadtbücherei e.v.!

Nach einer kurzen Führung durch die Stadtbücherei wurde im Rahmen eines kleinen Buffets von dem Vorsitzenden des Freundeskreises Horst Thieme eine kurze Ansprache gehalten. In einem gemeinsamen Roundtable sprachen dann Eva Weber, 2. Bürgermeisterin und Finanzreferentin der Stadt Augsburg zusammen mit Hermann Köhler, Bildungsreferent über die Rolle der Stadtbücherei und der Augsburger LeseInseln. Verena Fritz von der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle erzählte von ihrer Arbeit die im Spannungsfeld der Schulen, deren Büchereien und der Stadtbücherei stattfindet. Weiterlesen

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Kommentare deaktiviert für Rotarier spenden für LeseInseln

Ein Fest für Leseratten: Die achte Lese-Insel ist eröffnet!

P1010234

Eröffnung der Lese-Insel durch Gisela Klaus (Staatliches Schulamt), Horst Thieme (1. Vorsitzender Freunde der Neuen Stadtbücherei), Hermann Köhler (Bildungsreferent der Stadt Augsburg) und Ulrike Czauderna (Rektorin der Fröbelschule) – (von links nach rechts).


Es war ein richtiges buntes Fest: Die Schülerinnen und -schüler der Fröbel-Grundschule in Haunstetten hatten am 26. Februar in der geschmückten Turnhalle allen Grund zu feiern – endlich wurde „ihre“ Lese -Insel gemeinsam mit der Schulleitung, den Lehrkräften und zahlreichen Ehrengästen offiziell eröffnet. Weiterlesen

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung, Verein | Mit dem Tag , , , , | 1 Kommentar

Rückblick: Bürgerbegehren 2005

Die alte StadtbüchereiHeute vor 10 Jahren hat die „Die Offensive für die neue Stadtbücherei Augsburg“  ihr Bürgerbegehren offiziell gestartet. Eine kleine Gruppe Augsburger Bürger hatte sich zusammengetan, um endlich eine Verbesserung der Augsburger Bücherei-Situation zu erkämpfen. Die Gruppe bestand aus Kurt Idrizovic, Horst Thieme, Angelika Hofmockel, Klaus Döderlein, Winfried Hierdeis und Dr. Ulrich Hohoff – die dann später auch den Freundeskreis der Neuen Stadtbücherei gründeten. Die Aktion war ein voller Erfolg: Innerhalb weniger Wochen wurden knapp 14.000 Unterschriften gesammelt und die Stadtregierung beschloss, eine neue Stadtbücherei zu bauen!

Lesen Sie heute noch einmal nach, wie es zu der heutigen Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz gekommen ist!

Weiterlesen

In der Kategorie Nachrichten, Verein | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Bürgerbegehren 2005

Robert Seethaler in der Neuen Stadtbücherei Augsburg

Robert Seethaler in Augsburg

Vorläufiger Höhepunkt des Projekts Augsburg liest ein Buch war die Lesung und das Gespräch mit Robert Seethaler in der Neuen Stadtbücherei Augsburg. Rund 350 Besucher freuten sich über einen außergewöhnlichen Literatur-Abend. Die Wirtschaftsjunioren als Impulsgeber sowie viele Leser und Leserinnen freuten sich an der Begegnung mit dem Wiener Autor. Michael Schreiner, Augsburger Allgemeine, führte durch den besonderen Abend, der mit Wein, Wasser und Gebäck, gestiftet von der Deutschen Bank Augsburg, zu bester Stimmung beitrug.

Weiterlesen

In der Kategorie Nachrichten, Veranstaltung | Mit dem Tag , | Kommentare deaktiviert für Robert Seethaler in der Neuen Stadtbücherei Augsburg

Neuer Vorsitzender bei den Freunden der Neuen Stadtbücherei

Vorstand der Freunde der Neuen Stadtbücherei

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Wolfgang Leichs (Protokoll), Kurt Idrizovic, Horst Thieme (1. Vorsitzender), Dr. Ulrich Hohoff (2. Vorsitzender) und Klaus Döderlein (Finanzen)

Horst Thieme löste jetzt bei den Neuwahlen Klaus Döderlein ab, der nach erfolgreichen 4 Jahren sich nun ganz auf das Finanzielle des Freundeskreises konzentrieren will. Bestätigt wurden die Vorstände Wolfgang Leichs (Protokoll), Dr. Ulrich Hohoff (2. Vorsitzender) und Kurt Idrizovic.

Weiterlesen

In der Kategorie Verein | Mit dem Tag , , , , | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorsitzender bei den Freunden der Neuen Stadtbücherei

Das Bibliothekskonzept für Augsburg

Mehr als 520.000 Bürgerinnen und Bürger besuchen jedes Jahr die Stadtbücherei, sie ist damit die meistbesuchte Kultur- und Bildungseinrichtung der Stadt Augsburg. Doch ist sie richtig aufgestellt für die Herausforderungen unserer Stadt und deren Bewohner? Warum kommen die vielen Leute in die Stadtbücherei – und warum bleiben soviele Menschen ihr fern? Wie muss ein zeitgemäßes Bibliothekskonzept aussehen? Diese Fragen wurden in mehreren Workshops – geleitet von Meinhard Motzko – zusammen mit den Mitarbeitern der Stadtbücherei erarbeitet (wir berichteten). Weiterlesen

In der Kategorie Nachrichten, Verein | Mit dem Tag , , | Kommentare deaktiviert für Das Bibliothekskonzept für Augsburg

Bücherbus gerettet – Geld im Haushalt vorhanden

Wie die Augsburger Allgemeine soeben berichtete, ist der Augsburger Bücherbus gerettet! Michael Hörmann schreibt in der heutigen Ausgabe: „Es ist noch gar nicht so lange her, da sah es danach aus, dass sich die Stadt Augsburg nicht einmal 20.000 Euro für die Reparatur eines 30 Jahre alten Bücherbuches leisten könne. Kämmerer Hermann Weber spitzte vor den Haushaltsberatungen seinen Rotstift und strich die Position. Geld war damit ohnehin nicht vorhanden für die Neuanschaffung eines Gefährts. Mehr als 300.000 Euro waren hierfür veranschlagt. Weiterlesen

In der Kategorie Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Bücherbus gerettet – Geld im Haushalt vorhanden

Kriegshaber: Stadtteilbücherei und Bürgerbüro eröffnen

Am Freitag, 25. Oktober um 15 Uhr werden in der ehemaligen KUKA-Halle in der Ulmer Straße 72 ein neues Bürgerbüro und die neue Stadtteil­bücherei Kriegshaber offiziell eröffnet. Am Samstag ist von 14 bis 18 Uhr Tag der Offenen Tür. Der geplante Medien­anfangs­bestand beträgt 10.000 Medien. Dazu werden die Bestände der beiden katholischen Büchereien mit rund 5.000 Medien mit aufgenommen. Weiterlesen →

In der Kategorie Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kriegshaber: Stadtteilbücherei und Bürgerbüro eröffnen

Neue Stadtbücherei zeigt Ausstellung “Pressefoto Bayern 2012″

Vom 4. bis zum 30. April 2013 ist die Bilderschau Pressefoto Bayern des Bayerischen Journalistenverbands BJV zu Gast in der Neuen Stadtbücherei. Die Ausstellung zeigt rund 70 der besten Pressefotos des Freistaates, Ernsthaftes ebenso wie Skurriles oder reine Ästhetik. Vernissage war am gestrigen Mittwochabend. Im Vorwort des Ausstellungskatalogs sieht der BJV-Vorsitzende Dr. Wolfgang Stöckel seinen Verband mit dem Wettbewerb, der 2012 bereits zum 13. Mal ausgeschrieben war, auf dem richtigen Weg, lenke er doch die Aufmerksamkeit auf “die qualitativ hochwertige Arbeit professioneller Pressefotografinnen und -fotografen”. Weiterlesen →

In der Kategorie Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Neue Stadtbücherei zeigt Ausstellung “Pressefoto Bayern 2012″